Ein Sadhu auf der Straße

Man hat ja sicherlich schon gemerkt, dass mich die Sadhus aus Nepal mit der bunten Gesichtsbemalung und den leuchtenden Kopftüchern etwas beschäftigt haben. Dieses Jahr habe ich mich daher entschieden, den Herrn der mich die letzten Monate begleitet hat, auf die Straße zu bringen!

Mit einer Mischung aus Pigmenten, Jaxell Pastellkreide und Kinderkreide 🙂 Ist in 2 Tagen (21 Stunden effektive Mal-Zeit mit einigen Regen-Unterbrechungen) das Bild entstanden.  Ganz unten gibt’s noch ein Video vom Entstehungsprozess 🙂

 

Advertisements

3 Gedanken zu „Ein Sadhu auf der Straße

  1. hey 🙂 zuallererst dein Bild ist echt klasse. ich male selber seit 3 Jahren beim strassenmaler in geldern mit ,aber jedes mal verzweifel ich bei der grundierung … deshalb hoffe ich,dass du mir vtl helfen kannst. ich möchte ein schwarz weiß bild malen und brauche daher eine gut deckende schwarze grundierung. könntest du mir vtl gute pigmente verraten und die entsprechende mischung ? ich würde mich riesig über deine hilfe freuen ,lg nicole

    • Danke dir 🙂

      Ich muss gestehen, dass ich bzgl der Grundierung auch noch nicht DIE ideale Lösung gefunden habe und weiterhin ausprobiere und lerne. Pigmente mit Wasser und Zucker vermischen bis die gewünschte Deckung erreicht ist. man sagt ca 2 Löffel Zucker auf einen halben Liter. Würde mit weniger Zucker anfangen und auf kleinen flächen erstmal testen. Der Untergrund verhält sich anders wenn man mehr Zucker nimmt. Kreide lässt sich schwieriger darauf verteilen, aber der Untergrund hält besser mit mehr Zucker. Würde mal testen, was für dich gut funktioniert.

      Pigmente bestelle ich meistens bei gaerstecker und für Untergrund eher die günstigen (z.b. die Creativ), keine schmincke oder so (aber auch hier teste ich mich grad selbst noch durch :))

      Liege Grüße

      Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s