Schuhe erzählen Geschichten

Habt ihr schonmal darüber nachgedacht? Ja, ich bin nüchtern und nein, ich habe keine bewusstseinserweiternden Drogen zu mir genommen, sondern ich habe meine Chucks gemalt. Dabei habe ich darüber nachgedacht, was ich mit diesen Schuhen schon erlebt habe und wie sehr ich mich darauf freue, endlich – bald – hoffentlich – bestimmt – wieder ohne Winterschuhe vor die Tür gehen zu können.

Man muss verstehen, dass das Thema Schuhe für mich sehr heikel ist, denn als weibliches Wesen mit Schuhgröße 44 kann man sich seine Treter leider nicht immer so besohlen wie man es gern hätte. Chucks stehen da außen vor, denn die sind meist geschlechtsneutral und es gibt sie in allen Größen, sodass ich mir dieses Paar in Milka-Kuh-Lila leisten konnte (hier leider farblos weil Bleistift und so):

Chucks erzählen Geschichten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s