American Idiot

Eine halbe Stunde am tkts Ticket Corner anstehen und schon bekommt man Plätze in der 4. Reihe zum Schleuderpreis (nach Stage-Standard). Und es hat sich gelohnt: Bei American Idiot werden die Songs zur Story, es wird so gut wie nicht gesprochen (braucht es auch nicht). Das Ganze dauert insgesamt auch nur ca. 90 Minuten aber danach ist man „durch“.

Die Story ist relativ simpel: 3 Jungs, alle irgendwie Versager, wollen ihr Leben ändern. Der eine landet bei der Army, der zweite im Drogensumpf und der dritte konnte von vorneherein nicht raus aus seinem Trott weil er es geschafft hat, seine Freundin zu schwängern.

Ich würds eher als ein Stück Kunst als als ein Musical bezeichnen. Tolle Tänzer, tolle Bühne, jede Szene eine Suche nach dem versteckten (oder auch nicht versteckten) politischen oder Gesellschaftlichem Hintergrund – macht Spaß!!!
guckst du hier für Video

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s